Wir haben Folgendes gefunden für „Umgang mit nicht bezahlten Artikeln“

Wenn ein Käufer einen Artikel nicht bezahlt hat, können Sie dem Käufer eine Rechnung senden, die ihn an die Zahlung erinnert. So geht's:

  1. Gehen Sie unter „Verkauft“ zu dem Artikel, der noch nicht bezahlt wurde, und wählen Sie unter „Weitere Aktionen“ die Option Rechnung senden.
  2. Wenn Sie vor dem erneuten Senden der Rechnung die Angaben zur Zahlung und zum Versand prüfen möchten, wählen Sie Vor dem Senden Vorschau anzeigen.

Wenn Sie die Rechnung gesendet haben und seit Angebotsende mehr als 4 Kalendertage vergangen sind, ohne dass der Käufer die Rechnung bezahlt hat, können Sie den Kauf abbrechen. So geht's:

  1. Gehen Sie In Mein eBay zu Verkauft.
  2. Wählen Sie den Kauf aus, den Sie abbrechen möchten, und wählen Sie dann unter „Weitere Aktionen“ die Option Kauf abbrechen.
  3. Wählen Sie einen Grund für den Abbruch aus und wählen Sie dann Weiter.

Nachdem Sie den Kauf abgebrochen haben, erhalten Sie eine Gutschrift der angefallenen Gebühren und Ihr Artikel wird automatisch wiedereingestellt, sofern Sie sich nicht anders entscheiden. Außerdem entfernen wir alle Bewertungen, die der Käufer abgegeben hat.

Wenn der Artikel im Auktionsformat eingestellt war, können Sie nach dem Abbrechen des Kaufs dem Bieter, der das nächsthöchste Gebot abgegeben hatte, ein Angebot an unterlegene Bieter senden.

Es ist wichtig, dass Sie den Kauf nicht bezahlter Artikel immer innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum abbrechen, an dem sich der Käufer zum Kauf verpflichtet hat. Sofern Sie sich nicht anders entscheiden, wird der Artikel danach wiedereingestellt. Außerdem erhalten Sie eine Gutschrift für die angefallenen Gebühren.

Waren diese Informationen hilfreich?

Noch 100 Zeichen

Vielen Dank für Ihr Feedback! Wenn Sie weiter Hilfe benötigen, klicken Sie bitte auf eBay kontaktieren.