Wir haben Folgendes gefunden für „Aktualisierung von Angeboten für die Zahlungsabwicklung“

Aktualisierung von Angeboten für die Zahlungsabwicklung

Nachdem wir die von Ihnen gemachten Angaben überprüft haben und Ihr eBay-Konto für die Teilnahme an der Zahlungsabwicklung freigeschaltet wurde, aktualisieren wir Ihre Angebote, damit Ihre Käufer alle verfügbaren Zahlungsmethoden sehen. Der Prozess erfolgt automatisch, das heißt, Sie müssen nichts tun.

Wichtig
Die Informationen auf dieser Seite gelten nur für Sie, wenn Sie in der Europäischen Union oder in der Schweiz leben. Wenn Sie, die außerhalb Europäischen Union oder der Schweiz leben, lesen Sie bitte unsere Hilfeseite Updating your listings for managed payments (diese Hilfeseite ist nur auf Englisch verfügbar).

Wenn Ihr eBay-Konto für die Zahlungsabwicklung freigeschaltet wurde, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald die Umstellung abgeschlossen ist.

Was wird bei der Umstellung aktualisiert?

Wenn wir Ihr eBay-Konto für die neue Zahlungsabwicklung freischalten, sehen Sie die folgenden Änderungen:

  • Ihren Käufern stehen neue Zahlungsoptionen zur Verfügung, darunter Apple Pay auf Mobilgeräten und in der App, Google Pay auf Mobilgeräten, in der App und in der Desktop-Version, Kredit- und Debitkarten sowie PayPal.
  • Ihre Auszahlungen werden auf das Bankkonto überwiesen, das Sie angegeben haben.
  • Wenn Sie internationalen Versand in Länder anbieten, in denen die Zahlungsabwicklung unterstützt wird, wird Ihr Angebot auch Käufern auf den lokalen eBay-Websites angezeigt.
    • Ihre Angebote auf internationalen eBay-Websites, auf denen die Zahlungsabwicklung derzeit nicht unterstützt wird, werden jedoch beendet und die entsprechenden Gebühren werden Ihnen automatisch gutgeschrieben.
  • Wenn Sie Angebote in einer Kategorie eingestellt hatten, in der die Zahlungsabwicklung nicht unterstützt wird, werden diese automatisch beendet.

Während der Umstellung wird ein Teil des Geldes für Ihre verkauften Artikel noch weiter auf Ihrem PayPal-Konto eingehen. Nach Abschluss der Umstellung erhalten Sie dann die Geldbeträge aus allen Artikelverkäufen direkt auf Ihr angegebenes Bankkonto.

Angebote mit Geboten oder Preisvorschlägen

Wenn es für ein Angebot Gebote oder Preisvorschläge gibt, werden wir dieses erst nach Abschluss des Kaufs umstellen. Zu den zu erfüllenden Bedingungen gehört, dass das Angebot zwischen dem Zeitpunkt des Eingangs des Gebots oder Preisvorschlags und dem Abschluss des Kaufs nicht geändert werden darf.

Als Angebot mit Gebot oder Preisvorschlag gelten folgende Angebote:

  • Angebote, die als Auktionsangebot eingestellt wurden und für die mindestens ein Gebot abgegeben wurde
  • Angebote, für die ein noch nicht beantworteter Preisvorschlag von einem Käufer vorliegt
  • Angebote, für die Sie einem Käufer einen Preisvorschlag gemacht haben, auf den der Käufer noch nicht reagiert hat

Was passiert, wenn es für ein Angebot ein Gebot oder einen Preisvorschlag gibt?

Da Angebote mit Geboten oder Preisvorschlägen nicht aktualisiert werden, müssen Sie diese so bearbeiten, wie Sie es vor der Umstellung auf die Zahlungsabwicklung getan haben. Wenn Ihr Käufer beim Abgeben eines Gebots oder Preisvorschlags als Zahlungsmethode PayPal ausgewählt hat, bevor Sie für die Zahlungsabwicklung freigeschaltet wurden, erhalten Sie die Zahlung auf Ihr PayPal-Konto.

Unzulässige Artikel

Alle Verkäufer müssen die Richtlinien in unserem Grundsatz zu unzulässigen und beschränkt zulässigen Artikeln befolgen und für Verkäufer, die die Zahlungsabwicklung nutzen, gelten zusätzliche Beschränkungen für die Artikel, die sie bei eBay einstellen können. Angebote, die gegen diese Regeln verstoßen, können von der Website oder aus den Suchergebnissen entfernt werden.

Neue Angebote erstellen

Sobald Ihr eBay-Konto für die Zahlungsabwicklung freigeschaltet ist, können Sie im Verkäufer-Cockpit Pro oder in Mein eBay ganz einfach neue Angebote erstellen.

So erstellen Sie ein neues Angebot im Verkäufer-Cockpit Pro:

  1. Gehen Sie im Verkäufer-Cockpit Pro zu Angebote.
  2. Wählen Sie Angebot erstellen aus.

So erstellen Sie ein neues Angebot in Mein eBay:

  1. Gehen Sie in Mein eBay zu Verkaufen.
  2. Wählen Sie Artikel einstellen.

Wenn Sie neue Angebote erstellen und versuchen, in den Rücknahmebedingungen dieser Angebote die Lieferung von Ersatzartikeln und den Umtausch anzubieten, erhalten Sie eine Fehlermeldung.

Wenn Sie eBay-APIs zum Einstellen verwenden, können Sie diese APIs auch weiterhin dafür nutzen und Informationen abrufen.

Hinweis: Einige Verkäufertools (z.B. eBay CSV-Manager) erlauben Ihnen unter Umständen weiterhin, eine PayPal-E-Mail-Adresse für Ihre Angebote anzugeben. Diese Auswahl wird jedoch ignoriert und für das Angebot werden automatisch Zahlungen über die Zahlungsabwicklung akzeptiert. Für diese Angebote müssen Sie keine PayPal-Kontoadresse mehr angeben.

 

Tipp
Wenn Ihr eBay-Konto für die Zahlungsabwicklung freigeschaltet ist, werden Ihre Angebote innerhalb von 24 Stunden automatisch mit den unterstützten Zahlungsmethoden aktualisiert.

Waren diese Informationen hilfreich?

Noch 100 Zeichen

Vielen Dank für Ihr Feedback! Wenn Sie weiter Hilfe benötigen, klicken Sie bitte auf eBay kontaktieren.